Ritterspiele auf Burg Sommeregg, Kärnten/Österreich

Ritterspiele auf Burg Sommeregg

Mutige Ritter in glänzender Rüstung, prächtig geschmückte Pferde, Gaukler und Akrobaten und ein Mittelaltermarkt in historischer Atmosphäre……das sind die Ritterspiele 2017.

Vorstellungszeiten in der Mittelalterarena:
Dienstag bis Samstag um 16.00 Uhr & 20.00 Uhr
Sonn- & Feiertag (15.8.) um 11.30 Uhr & 17.30 Uhr

Mittelalterdorf, Markt, Schenken & Tavernen, Gauklerei, Musik (Eintritt frei!)
Dienstag bis Samstag ab 14.00 Uhr
Sonn- & Feiertag (15.8.) ab 11.00 Uhr

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

9. Graf Gerds Stadtgetümmel in Delmenhorst

9. Graf Gerds Stadtgetümmel

Zeitreise ins Mittelalter
Bild
In Delmenhorst steht bald wieder eine Zeitreise ins Mittelalter bevor!

Veranstaltungsbeschreibung

Auf der idyllisch gelegenen Burginsel mit sei­nem gräflichen Gartenhaus und den Fundamenten der ehemaligen Wasserburg gibt es am ersten Juli-Wochenende ein Wiedersehen mit „Graf Gerd“ und seinem Ge­folge.

Es werden sich allerhand histo­rische Figuren an der Außengraft tum­meln und so manch ein Gaukler wird wieder Schabernack betreiben. Verschiedene Verkaufsstände werden allerlei Magisches und Nützliches zum Kauf anbieten und Handwerker werden Interessierten ihre Arbeiten vorstellen.

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

5. Butzbacher Hexentreiben am 18. und 19. Juni 2017

butzbacher-hexentreibenKurz vor der Sommersonnenwende findet rund um den Butzbacher Hexenturm  zum nunmehr fünften Mal das Butzbacher Hexentreiben statt.

Das Hexentreiben ist aus der Innenstadtoffensive „Ab in die Mitte“ in Butzbach im Jahr 2013 entstanden. Ziel dieser Offensive war und ist die Vernetzung von vielen Butzbacher Vereinen und Personen, denen die Belebung der Innenstadt am

Herzen liegt. Diese Veranstaltung soll einen der schönsten Plätze in Butzbachs Altstadt – den Hexenplatz – beleuchten und das Thema Hexen in heimatlich- und historischem Kontext näherbringen.

Wie schon im Vorjahr wird das Fest in diesem Jahr zweitägig ausgerichtet und ist durch neue Marktstände, sowie Live Musik am Samstagabend ausgezeichnet.

Zum Programm

Das Marktgeschehen findet statt:

Samstag von 11 bis 22 Uhr & Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Offizielle Eröffnung Samstag um 13 Uhr

Den ganzen Tag über erwartet die Besucher ein mittelalterisches Marktgeschehen mit vielen Ständen, Musik und Speis & Trank.

Samstag und Sonntag um 14 Uhr beginnt die Führung zum Thema „Hexen in Butzbach“: Ein Vortrag im Freien über die Hexenverfolgung im Mittelalter, wie auch die tragische Geschichte der Butzbacher Hexen wird durch Ulrike v. Vormann gehalten. Im Anschluss ist eine Öffnung des historischen Hexenturmes mit Besichtigung durch die Butzbacher Pfadfinder geplant.

Für die Kinder ist von 14:00 bis 17:00 ein Programm mit Grusellesung, Filzen lernen und Kinderschminken vorgesehen.

Als musikalischer Rahmen des Marktgeschehens sind wieder „Das Labsal“ mit mittelalterlichen Klängen dabei.
Die Band „Veytstanz“ beginnt am Samstag ab 19 Uhr mit Gesang, Dudelsäcken, Trommel, Flöte und Gitarre. Veytstanz wird beweisen, dass Mittelalter- bzw. Folkmusik nicht langweilig und eingestaubt klingen muss!

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

Mittelalter Spectaculum in Ochsenfurt

Eine Feuershow, ein Ritterturnier oder Märchengeschichten am Lagerfeuer – machen Sie eine Zeitreise und tauchen Sie ein in die fantastische Welt des Mittelalters!

Direkt am Ufer des Mains, mit Blick auf die historischen Stadtmauern, lockt das Mittelalterfest Spectaculum in Ochsenfurt stets viele Besucher und Mittelalter-Begeisterte an! Von Handwerkskunst über Kinder-Ritterschlachten bis hin zu Gaukeleien – der Mittelaltermarkt hat für jeden etwas zu bieten und ist stets ein unvergessliches Erlebnis! Lassen auch Sie sich diese Sensation nicht entgehen und kommen Sie vorbei!

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

Das Mittelalter Spectaculum zu Ochsenfurt

Der spektakuläre Mittelaltermarkt in Ochsenfurt!

Eine Feuershow, ein Ritterturnier oder Märchengeschichten am Lagerfeuer – machen Sie eine Zeitreise und tauchen Sie ein in die fantastische Welt des Mittelalters!

Direkt am Ufer des Mains, mit Blick auf die historischen Stadtmauern, lockt das Mittelalterfest Spectaculum in Ochsenfurt stets viele Besucher und Mittelalter-Begeisterte an! Von Handwerkskunst über Kinder-Ritterschlachten bis hin zu Gaukeleien – der Mittelaltermarkt hat für jeden etwas zu bieten und ist stets ein unvergessliches Erlebnis! Lassen auch Sie sich diese Sensation nicht entgehen und kommen Sie vorbei!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Mittelalterfest Spectaculum
in Ochsenfurt!

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

Ritterspiele auf Burg Sommeregg

20ig jähriges Jubiläum der Ritterspiele

Mutige Ritter in glänzender Rüstung, prächtig Geschmückte Pferde, Gaukler und Akrobaten und ein Mittelaltermarkt in historischer Atmosphäre..das sind die Ritterspiele 2016.

Vorstellungszeiten in der Mittelalterarena:
Dienstag bis Samstag um 16.00 Uhr & 20.00 Uhr
Sonn- & Feiertag (15.8.) um 11.30 Uhr & 17.30 Uhr

Mittellalterdorf, Markt, Schenken & Tavernen, Gauklerei, Musik (Eintritt frei!)
Dienstag bis Samstag ab 14.00 Uhr
Sonn- & Feiertag (15.8.) ab 11.00 Uhr

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

Graf Gerds Stadtgetümmel

8. Graf Gerds Stadtgetümmel

Auf der idyllisch gelegenen Burginsel mit sei­nem gräflichen Gartenhaus und den Fundamenten der ehemaligen Wasserburg gibt es vom 02. + 03.07.2016 ein Wiedersehen mit „Graf Gerd“ und seinem Ge­folge.

Es werden sich allerhand histo­rische Figuren an der Außengraft tum­meln und so manch ein Gaukler wird wieder Schabernack betreiben. Verschiedene Verkaufsstände werden allerlei Magisches und Nützliches zum Kauf anbieten und Handwerker werden Interessierten ihre Arbeiten vorstellen.

Veranstaltungszeiten: Sa.: 11 – 23 Uhr, So.: 11 – 18 Uhr

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

Mittelaltermarkt Ziemendorf

Das Mittelalter übt auf jedermann eine magische Faszination aus, die im Laufe der Zeit meist grösser wird. Aus geschichtlicher Sicht dauert die geheimnisvolle Mittelalter Ära zwischen ca. 400 – ca. 1650 nach Christi Geburt – es ist also zwischen Antike und Neuzeit anzusiedeln. Normalerweise verlangt der Veranstalter eines Mittelaltermarktes einen Eintrittspreis, jedoch ist der Spass diesen kleinen Obolus natürlich wert. Schon am Eingang glauben Sie sich in einer ganz anderen Welt. Da gibt es Feuerspucker und Ritter, Harlekine und Gaukler, aber auch Spanferkel, die direkt vor Ihnen über offenem Feuer knusprig gegrillt werden.

Mittelaltermarkt nahe Ziemendorf

Shoppen macht hier viel Spass, erblicken Sie hier doch Artikel, die meist rar zu finden sind. So zum Beispiel die richtigen Trinkhörner in diversen Grössen, die ein Verzierungsgegenstand für jeden Partykeller sind, speziell wenn sie mit Met gefüllt sind, den Sie auf einem Markt selbstverständlich auch kaufen können. Geschichtenerzähler und ein lustig durch die Masse tanzender Hofnarr garantieren für Kurzweil, und mit Honig-Wein und deftigen Schweinebraten ist auch an das körperliche Wohl gedacht.

Ein Mittelaltermarkt ist für die Familie ein besonderes Erlebnis, zwischen den Marktständen zu wandern, die zahlreichen Tand wie Elfen- und Drachenfiguren verkaufen, die man jetzt gemeinhin dem Mittelalter zuschreibt. Ein Mittelaltermarkt ist definitiv das Highlight schlechthin in jeder Stadt, zieht er doch zahlreiche Besucher von Nah und Fern an.

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

24. traditionelles mittelalterliches Burgfest Neustadt-Glewe

Einmal im Jahr, wenn der Mond am ersten Juni-Wochenende sich über dem Burgturm füllt, lebt die Geschichte des Mittelalters wieder auf und ein Schauspiel der besonderen Art ist zu erleben, denn an diesem Wochenende feiern die Neustädter ihr Burgfest.

Mittelalterliches Markttreiben, Gaukler, Spielleute, Tänzerinnen und Frauen mit mystischen Kräften versetzen die Besucher in längst vergangene Zeiten.

Der Klang von sich kreuzenden Schwertern und Feuerspuckern, die die Nacht erhellen, Bauchtänzerinnen schwingen ihre Hüften und Hexen, die ihr Spiel mit den Besuchern treiben, lassen einen erschaudern. Zu alledem erklingen die Musik der Spielleute und das Lachen der Besucher und Akteure. So wird unbeschwert getanzt, gezecht, gespielt und gefeiert bis tief in die Nacht.

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter

Anno 1280

Seit den achtziger Jahren sind Mittelaltermärkte und Ritterspiele in Deutschland sehr erfolgreich, und zu einer regelrechten Bewegung geworden. Die meisten Veranstaltungen in unserer Region nehmen jedoch keinen Bezug auf unsere lokale / ostwestfälische Geschichte oder entsprechende historische Ereignisse.

Um diese Lücke in der ostwestfälischen Kulturlandschaft zu schließen, wird bei ANNO 1280 – EINE ZEITREISE in die EPOCHEN DES MittelalterS ein Graf im Mittelpunkt stehen, der eine zentrale Bedeutung für die wirtschaftliche und politische Entwicklung im mittelalterlichen Westfalen gespielt hat: Otto III., Graf von Ravensberg, Burgherr der Ravensburg und Sparrenburg.

Sein Wirken und Schaffen ist gut überliefert. Das ravensbergische Territorium liegt im heutigen Regierungsbezirk Detmold (Ostwestfalen-Lippe) in Nordrhein-Westfalen. Ausgehend von seinen letztgültigen Grenzen (1652-1807) verteilt es sich auf die Kreise Gütersloh, Herford, Minden-Lübbecke und die Stadt Bielefeld. Die südlichste Begrenzung war der heutige Gütersloher Stadtteil Isselhorst.Otto III., Graf von Ravensberg, persönlich, wird nicht nur das höfische Leben des 13ten Jahrhunderts in all seinen Facetten präsentieren, sondern die Besucher auch auf ihrer Zeitreise in das Mittelalter begleiten.

Auf unseren Seiten informieren wir Euch ausführlich über das Programm, die Mittelalterguppen im Heerlager, Händler und Handwerker, über alle, die zum Gelingen dieses Festes beitragen werden

ANNO 1280 ist ein Familienfest, das jung und alt begeistern und staunen lassen wird.

teilen erwünscht....Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on Twitter